Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Montagsgast Notar Dr. Rupp

Spätestens im dritten Lebensdrittel sollte man sich mit seiner Endlichkeit befassen:
Konkret, dass Menschen alt, krank und womöglich pflegebedürftig werden können.
Und irgendwann sterben. Wir wünschen uns natürlich, dass wir eines fernen Tages pumperlg’sund
einschlafen und nicht mehr aufwachen, aber sehr realistisch ist das nicht.
Was man alles erledigen sollte, wenn man verantwortungsbewusst und vorausschauend
lebt, darüber wird Notar Dr. Rupp mit uns sprechen.
Freuen Sie sich auf unseren nächsten Montagsgast am 13. Februar um 19 Uhr.

Februar 13 @ 19:00

Montagsgast Notar Dr. Rupp
Consent Management Platform von Real Cookie Banner