Bereits der 250. Auftrag im ReparaturCafé

Seit 29. April 2022 haben wir jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr unser ReparaturCafe geöffnet. Bei unserem Tag der offenen Tür sieben Wochen später am 24. Juni konnten wir bereits den 100. Besucher begrüßen.

Unsere Besucher kommen vorwiegend aus Erbach und Umgebung, aber auch in der weiteren Umgebung hat es sich herumgesprochen, dass unser Team sehr kompetent und hoch motiviert ist.

Mit Abstand am meisten bringen unsere Besucher Elektrogeräte aller Art, seien es Haushaltsgeräte, Kaffeemaschinen, Heckenscheren, Föhn, IT- Geräte, Aktenvernichter, aber auch Nähmaschinen, Werkstattgeräte usw. zu uns. Es suchen auch Stoffpuppen und andere Textilien unsere Hilfe, ebenso wie Möbel, wo es etwas wackelt, oder Fahrräder mit kleinen Problemen usw..

Unsere Erfolgsquote ist sehr hoch. Gut 80 % der Gegenstände konnten wir repariert und weiter verwendbar zurückgeben.

Am vergangenen Freitag brachte Andrea Hemmann aus Ringingen den 250. Gegenstand zu uns. Bei ihrem Bosch Kaffeeautomat hatte das Mahlwerk Aussetzer bzw. funktionierte nicht richtig. Die Maschine wird jetzt von uns überprüft, und je nachdem, wie die Fehlerdiagnose ausfällt, in Absprache mit Frau Hemmann erledigt. Der Besucher vor ihr konnte seinen Aktenvernichter, der nur rückwärts lief, nach kurzer Reparatur sofort wieder mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns, dass das ReparaturCafé so gut läuft. Danke an alle, die uns dabei bisher unterstützten. Danke aber auch an ein super engagiertes und kompetentes Team.

Paul Roth, Abt. Leiter

Bereits der 250. Auftrag im ReparaturCafé

Anstehende Veranstaltungen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner