- Aktiv -

Miteinander singen

Grafik? Gesang verschönt das Leben; Singen ist Balsam für die Seele; Gesang verbindet …usw.. Es gibt unzählige Beschreibungen über den Wert und die Bedeutung des Singens.
Gesang ist wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Äußerung des Menschen. Nur wenige können nicht singen. Manche singen allein in der Badewanne oder sonst wo, viele singen im Chor. Singen mit anderen tut in allen möglichen Situationen gut!
Das „Miteinander-Singen“ wollen wir, wenn genügend Interesse vorhanden ist, in unserem 50PlusTreff fördern und als weiteres Angebot aufnehmen. Notenkenntnisse und Gesangserfahrung sind nicht erforderlich. Allein Lust und Spaß am gemeinsamen Singen mit Anderen in lockerer Runde ist nötig. Gesungen werden Lieder aller Art, einstimmig oder auch mal ein Kanon, Schlager, Evergreens etc. -einfach was gefällt.

Zwei Stunden gemeinsamen Singens in lockerer Runde vergehen wie im Flug.
Mittlerweile haben wir auch ein Klavier im 50PlusTreff.

„ Ja das Singen verschönt unser Leben…“ so heißt es in einem Lied, das wir mittlerweile immer zu Beginn des offenen Singens miteinander Singen.
Nicht nur im Lied heißt es so - Singen ist schön, kurzweilig und man kann da die Seele so richtig baumeln lassen. Singen, das kann Jede/r. Gemeinsam mit Anderen ist es besonders schön. Großartig, die zahlreichen neuen Gesichter bei unseren letzten offenen Singen

Grafik? Am Freitag 21. Februar 2020 gibt es ab 19.00 Uhr beim offenen Singen im 50plusTreff dazu reichlich Gelegenheit. Am Tag nach dem Glompigen Donnerstag wollen wir auch der Fastnacht reichlich Platz geben. Kostümierung ist nicht Pflicht, aber gerne gesehen.

Das Ehepaar Jagodzinski unterstützt uns mit Akkordeon, Gitarre und viel ansteckender Gesangs-Lust dabei.

Kommen, mitsingen, mitschunkeln, anstecken lassen. Wir freuen uns auf Jede/n

Rückfragen: Paul Roth, Tel. 24986 oder Mail senden...