- Kultur -

Unterwegs

Mittwoch, 06. Februar 2019, Erbacher Härtetechnik - Betriebsführung

Wir bleiben in Erbach. Auch dort kann man Beeindruckendes sehen.

Grafik?1989 gründeten Eberhard Zaiss und Roland Halama auf dem ehemaligen Kleingartengelände im Großen Wert die Erbacher Härtetechnik - EHT.

Es begann ganz im Kleinen. Klein, das war einmal! Allein schon von außen sieht man die Dimension. Innen steht es dem in nichts nach. Mit derzeit 220 Arbeitsplätzen ist EHT der größte Arbeitgeber in Erbach. In den nun 30 Jahren ist EHT zu einem prächtigen, pulsierenden mittelständigen Unternehmen, das heute zur Burgmaier Gruppe SHU gehört, herangewachsen.

Grafik?EHT hat sich auf alle gängigen Wärme- und Oberflächenbehandlungen in Großserie spezialisiert. In Erbach steht dazu die größte vollautomatisierte Kammerofenlinie Europas. Zur Kundschaft zählen u.a. Unternehmen aus der Verbindungs- und Sicherheitstechnik, dem Maschinenbau, dem Automobilbereich, Windkraftunternehmen usw.

Was geschieht dort, wie wird das gemacht usw? Dies können und dürfen wir bei einer ca. zwei-stündigen Betriebsführung direkt und informativ erfahren.

Mittwoch 06. Februar 2019, Treffpunkt 14.00 Uhr bei den Tennisplätzen gegenüber Müller Drogerie.
Teilnehmerbeitrag 3 €.
Anmeldung ab Donnerstag, 24. Januar 2019 im 50plusTreff, mo-fr.16-21 Uhr, Tel. 968625.