- Aktiv -

Radlertreff

Liebe Radlerinnen und Radler,

26 Radlerinnen und Radler waren am 30.7.2019 unterwegs zum Schloß Mochental, das Wetter hatte auch wieder mitgemacht. Wir sind die Strecke wie beschrieben geradelt, es war zum ersten Mal eine etwas andere Route zum Schloß, wo wir kurz vor 14.30 h eintrafen. Im Hof haben wir uns bei Kaffee, Kuchen und diversen Getränken gut erholt. Gegen 15.25 h machten wir uns auf den Heimweg nach Erbach, welchen wir auch wie ausgeschrieben gefahren sind. In Allmendingen sind wir jedoch links am Zementwerk hoch und haben beim Bildstöckle kurz vor Altheim noch eine kleine Pause gemacht. Über Ringingen und Bach ging es vollends nach Hause, um 17.15 h waren wir wieder in Erbach. In Bach im „Adler“ sind noch mehrere Radler auf einen Abschlußtrunk eingekehrt, wir hatten am Schluß 68 km auf dem Tacho.

Beim Stadtfest am 2.8.2019 sah es mit dem Wetter zunächst etwas zweifelhaft aus, die dunklen Wolken hatten sich aber wieder verzogen. Bedanken möchte ich mich wieder bei allen Radlern, die mitgeholfen haben. Die Rekordteilnehmerzahl von 240 vom Vorjahr wurde in diesem Jahr noch überboten, dieses Jahr waren rund 250 Radlerinnen und Radler dabei. Von Unfällen wurde uns wieder nichts berichtet, was natürlich sehr erfreulich ist.

Unsere nächste Tour starten wir am Dienstag, den 13.8.2019 um 13.00 h am Donauwinkel-Stadion. Eine genaues Ziel liegt noch nicht fest, vielleicht radeln wir ins Illertal; wenn nicht, radeln wir mal wieder „Ins Blaue“. Ausweichtermin ist Donnerstag, 15.8.2019, wir radeln im Dress „Stadt-Tour 2014“. Die Streckenlänge beläuft sich auf ca. 50-60 km.

Gleichzeitig möchten wir bereits heute auf unsere Tagestour 2019 hinweisen. Es wurde von mehreren Personen der Wunsch geäußert, mal wieder von Friedrichshafen nach Erbach zu radeln. Da zur Zeit die Bahnstrecke an den See offen ist, haben wir Dienstag, den 27.8.2019 als Termin für diese Ausfahrt vorgesehen. Näheres dazu hier und in den nächsten „Erbacher Nachrichten“.
Vielleicht machen wir im September noch eine zweite große Tour.

Rückfragen/Anmeldung: Wolfgang Egle, Tel. 6377 oder Mail senden... oder
Karl-Heinz Knoblauch, Tel. 4801