- Kultur -

Astronomie für Anfänger

Haben Sie sich bei einem nächtlichen Spaziergang an einem klaren Wintertag an der Pracht des Sternenhimmels erfreut? Fragen gestellt wie: „Welcher Stern ist das? Was sind Sterne, was Planeten?“ Oder überlegt, wie das Universum entstanden ist?
Antworten auf diese Fragen suchen wir im Rahmen eines Anfängerkurses in Hobby-Astronomie! Hier wollen wir die wesentlichen Grundlagen ganz ohne physikalische oder mathematische Vorkenntnisse besprechen und diskutieren.
Ergänzt werden soll dieser neue 50plus-Kurs durch Besuche im Planetarium und der Sternwarte Laupheim bzw. gemeinsame nächtliche Spaziergänge unterm Sternenhimmel.
Wir treffen uns i.d.R einmal monatlich (nach Ankündigung)!

12. Dezember 2017: Der Sternenhimmel an Weihnachten.

Weihnachten das Fest der Lichter!

Nicht nur zuhause am Weihnachtsbaum und in der Weihnachtbeleuchtung unserer Gemeinden dominieren helle Lichter. Auch draußen in der Natur zeigt sich der weihnachtliche Sternenhimmel in seiner ganzen Pracht und Größe. Nehmen Sie sich selbst jetzt die Zeit, in einem abendlichen Spaziergang, dies unmittelbar zu erleben und auf sich wirken zu lassen.

Wir von der Gruppe Astronomie wollen Ihnen helfen, etwas mehr Struktur und Ordnung in das Sternengewimmel zu bringen. Wir werden uns deshalb in unserer letzten Sitzung in diesem Jahr, vorwiegend mit dem weihnachtlichen und winterlichen Sternenhimmel beschäftigen und Hilfen bei der Sternbeobachtung geben.

Wenn Sie Interesse daran haben, kommen Sie ganz einfach zu unserem nächsten Treff am Dienstag, den 12. Dezember um 18.00 Uhr ins UG2

Für Rückfragen oder näheren Informationen steht Herr Benz (Tel. 925690) gerne zur Verfügung.
Also bis bald !