- Kultur -

Montagsgast

Am 20. August 2010 haben wir mit der Reihe „Unser Montagsgast“ begonnen. Seither laden wir alle 3 Wochen einen besonderen Gast zu uns in den 50PlusTreff ein. Dieser berichtet in lockerer Runde ca. 1 - 1,5 Stunden über ein allgemein interessierendes Thema aus seinem beruflichen, seinem persönlichen oder auch aus dem kulturellen Bereich

Die Gäste kommen immer montags um 19.00 Uhr. Meist gibt es dazu eine lebhafte Fragerunde bzw. Diskussion. Im Februar 2017 hatten wir unseren 85. Gast zu Besuch.

Die Reihe kommt sowohl bei Besuchern wie auch unseren Gästen recht gut an. Es ist immer sehr kurzweilig und angenehm.
Die Spanne der Besucher geht von 10 bis zu "überfüllt" mit 90 Personen.

Montag, 16.Juli 2018, Annette Schavan, Ex-Botschafterin am heiligen Stuhl

Grafik?Kurz nach der Eröffnung des 50plusTreff im Juni 2010 haben wir mit der Reihe „Unser Montagsgast im 50PlusTreff“ begonnen. Hermann Wax war mit dem Thema „Herkunft und Bedeutung schwäbischer Wörter“ am 30. August 2010 unser erster Montagsgast.

Seither konnten wir 99 Montagsgäste begrüßen. Sie brachten eine breite abwechslungsreiche Fülle von Themen, Erlebnissen und Wissen zu uns in den 50plusTreff. Das Interesse der Besucher über alle Altersschichten ist gewaltig. Öfters war der 50plusTreff für den Ansturm zu klein. Schade für die, die keinen Platz fanden, aber dies ist unser Raum für die Reihe.

Annette Schavan kommt als 100. oder Jubiläums-Montagsgast zu uns in den 50plusTreff. Vor wenigen Tagen hat sie ihre 4 jährige Tätigkeit als deutsche Botschafterin am heiligen Stuhl in Rom beendet.

Sie war die erste Frau, die Deutschland beim Vatikan vertrat. Die Theologin und frühere Bildungsministerin war dort im Element. Kein anderer Deutscher ohne geistliche Weihen war so nahe am Geschehen im Vatikan, so nahe am Papst wie sie. Sie hat wie niemand vor ihr die deutsche Botschaft zur Plattform für den Austausch zwischen Kirche, Politik, Diplomatie und Medien gemacht.

Sie erzählt uns aus ihrer Tätigkeit in Rom, ihren Aufgaben dort und auch wie sie Papst Franziskus erlebt hat und was wir von ihm noch erwarten können.

Sie und das 50plusTeam freuen sich auf viele interessierte Besucher jeden Alters.

Rückfragen: Paul Roth, Tel. 24986 oder Mail senden...