Der 50PlusTreff bleibt bis Ende 2020

Wer kennt diese Bank?

leer

Kleiner Tipp..... Blick nach Norden:

leer

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Corona Umgang

Liebe 50plus Teilnehmer, Besucher und Interessierte,
  • unser Netzwerk ist auf Gemeinschaft, miteinander, beieinander ausgerichtet. Mit Abstand und mit Maske gemeinsam Singen, Montagsgast, Ausflug, Tanzen, Englisch Konversation usw. - macht das Sinn, macht das Freude?
  • Egal wie fit man sich fühlt - die meisten von uns und die meisten aus unserer Zielgruppe gehören der älteren Generation an. Bisher weiß man, dass hier das Gefährdungsrisiko etwas höher ist
  • wir machen alles freiwillig. Niemand von uns muss sich selber einer unnötigen, übereilten Gefahr aussetzen. Niemand kann das von uns erwarten. Wir dürfen auch Niemanden, der zu uns kommt, leichtsinnig gefährden.
  • Der 50PlusTreff bleibt bis zum Jahresende 2020 geschlossen!
  • Ob, und unter welchen Bedingungen sich einzelne Gruppen wieder treffen können, versuchen wir z. Zt. zu ermitteln.
    • Unsere Radlergruppen sind wieder unterwegs. mehr...
    • Die Maler starten am Donnerstag, den 01. Oktober 2020, um 15:00 Uhr. mehr...
Hoffen wir, dass sich für unser Netzwerk bald wieder eine sinnvolle Perspektive abzeichnet, wo wir mit viel Freude ein Sinn erfüllendes Miteinander pflegen können.

Beiben wir alle gesund und gut gestimmt.
Paul Roth, Leiter forum50plus

Radlertreff (6. Tour)

Liebe Radlerinnen und Radler,

diesmal hat es wieder mit dem Wetter gepasst, 22 Radlerinnen und Radler waren am 15.9.2020 unterwegs. Wir sind über Dellmensingen, Achstetten, Bronnen, Bühl, Schwendi bis Huggenlaubbach das Rottal aufwärts geradelt. Dort ging es über einen kleinen, aber steilen Anstieg hinüber ins Rottumtal bis Schönebürg. Dann radelten wir das Rottumtal hinab über Mietingen, Baustetten zum Café im Krankenhaus in Laupheim. Hier war für uns reserviert, wir konnten im Freien sitzen und uns bei Kaffee, Kuchen und diversen Getränken gut erholen. Außerdem bekamen wir von den Wirtsleuten noch kleine Schmankerln serviert, was natürlich gut ankam. Um 16.30 h starteten wir zur Heimfahrt nach Erbach, über Bronnen, Achstetten, Dellmensingen kamen wir gegen 17.15 h zuhause an, 56 km hatten wir bei dieser Runde zurückgelegt.

Unsere 6. Tour fahren wir am Dienstag, den 29. Sept. 2020, sofern das Wetter gut ist. Wir treffen uns um 13.00 h am Rathaus und radeln die Runde um Erbach herum. Die Strecke beläuft sich auf ca. 45 km.
Sollte es mit dieser Runde nicht klappen, radeln wir halt einfach „Ins Blaue“. Wir hoffen, dass wir ein Lokal finden werden, wo unsere Gruppe Platz hat. Ausweichtermin ist Donnerstag, 1.10.2020, wir radeln diesmal im Dress „Stadt-Tour 2014“. Bei zweifelhaftem Wetter treffen wir uns am Rathaus und entscheiden dort, ob gefahren wird.
Wir hoffen, dass wir nochmals fahren können und freuen uns wieder auf viele Teilnehmer.

Rückfragen/Anmeldung: Wolfgang Egle, Tel. 6377 oder Mail senden... oder
Karl-Heinz Knoblauch, Tel. 4801